Umfrage Bestandszahlen 32B

Alle Themen rund um den Passat/Santana Typ 32/33 und 32B, die nichts mit Technik zu tun haben

Wie viele 32B besitzt du (ohne Schlachtfahrzeuge!)?

1
271
66%
2 - 5
133
32%
6 - 10
5
1%
11 - 15
4
1%
16 - 20
0
Keine Stimmen
> 20
0
Keine Stimmen
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 413

Passatschrauber32B
Schaut öfter vorbei
Schaut öfter vorbei
Beiträge: 325
Registriert: Sa 18. Mär 2017, 09:00

Re: Umfrage Bestandszahlen 32B

Beitrag von Passatschrauber32B »

Fahre einen Passat Variant CL von 1986 mit 1,6 Liter Saugdiesel und Anhängerkupplung. Das Auto ist seit 1986 dauerhaft zugelassen und wird sozusagen alle 12 Monate im Jahr und fast täglich gefahren. Zustand ist 3 mit H-Kennzeichen. Technische Veränderungen seit Werkslieferung: nachgerüsteter Kat, nachgerüstetes 5-Ganggetriebe, neue Anlasservariante. Erstbesitzer war eine Baufirma, zweiter Besitzer ein Rentner. Das Auto habe ich 2001 mit rund 125 Tausend km gekauft. Jetzt sind es rund 470 Tausend km. Farbe ist flashsilbermetallic.

Gewünschte Karosserietechnische Veränderungen bzw. Nachrüstungen, aber leider noch nicht gefunden: Innenkotflügel für die hinteren Radhäuser.
Benutzeravatar
Andy_Oldschool
Schaut selten vorbei
Schaut selten vorbei
Beiträge: 43
Registriert: Di 23. Mai 2017, 19:05

Re: Umfrage Bestandszahlen 32B

Beitrag von Andy_Oldschool »

Ich nenne einen 81er Passat mit Schrägheck mit 75PS mein Eigen. Momentan hat er knapp 117.000km gelaufen 8-)
Benutzeravatar
schmidtla
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 2806
Registriert: Di 1. Apr 2008, 08:04
Wohnort: Neunkirchen am Brand

Re: Umfrage Bestandszahlen 32B

Beitrag von schmidtla »

Ganz vergessen, hab ja wieder Einen mehr:

82er CL Fließheck, 75 PS, Formel E.

Gruß,

schmidtla :bye:
Alltagsschlurre A6 C4 Avant, Bj. 1996
32b Variant, Trend, Bj. 86
Granada I Turnier, V6 2,6 l-Turbo, Bj.1976
Mercedes 230E, W124, Bj. 91
CZ 175 Typ 477, Bj. 1968
CCS Trike Magic Scorpio, Typ 1, 1,6 Boxer, Bj. 1988
Wen1g
Schaut selten vorbei
Schaut selten vorbei
Beiträge: 34
Registriert: Mo 23. Jan 2017, 22:50
Wohnort: Kiel

Re: Umfrage Bestandszahlen 32B

Beitrag von Wen1g »

Ich hab einen 87' Passat Variant mit 90200 km auf der Uhr, 1.6 G-Kat
Benutzeravatar
Passat_CL
Schaut selten vorbei
Schaut selten vorbei
Beiträge: 60
Registriert: Mi 26. Feb 2014, 15:48
Wohnort: Eching

Re: Umfrage Bestandszahlen 32B

Beitrag von Passat_CL »

Servus. Kann man für ein Modelljahr 88 Schrägheck anhand der Fahrgestellnummer ...32ZJ... berechnen, vieviele Exemplare danach noch bis Produktionsende gebaut wurden, oder andersrum den "vievielt letzten" 32B (oder noch genauer nur Schrägheckversion) man selbst besitzt? Ist etwas über den Verbleib des letzten gebauten Exemplares bekannt oder wie hoch die fortlaufende Nummer am Schluss der FIN war?
Benutzeravatar
Roman
Administrator
Administrator
Beiträge: 8679
Registriert: Di 22. Jan 2008, 21:44
Wohnort: 71287 Weissach

Re: Umfrage Bestandszahlen 32B

Beitrag von Roman »

Die letzte gebaute Nummer war am 31.03.1988 die J099414.
In der PKD bekannt ist ein Schrägheck mit J09903x und ein Variant mit J0993xx.

Der syncro wurde nicht wie die Fronttriebler im März 1988 eingestellt, sondern bis Juli 1988 weitergebaut.
Die letzte Nummer beim syncro liegt zwischen J099652 (30.06.1988) und J099700.
Das ist hochgerechnet aus den Zahlen der Vormonate.
Im April wurden nur noch 79 syncros gebaut, im Mai noch 142 und im Juni nur noch 17 Stück.
Ich glaube kaum, das im Juli noch mehr als 50 syncros gebaut wurden.

Die exakte letzte Fahrgestellnummer kennt nur VW.
Anhand der Listen im MPF kann man das nicht nachvollziehen, da bei Produktionsende die letzte Fahrgestellnummer immer mit 299999 angegeben wird.
Und es ist sehr unwahrscheinlich, das in den letzten 4 Wochen noch über 200.000 syncros gebaut wurden.

Den exakten Produktionstag deines 32B kannst du auf dem Typenschild im Motorraum ablesen.
Dort ist quer eine 7-stellige Nummer aufgebracht.

Die schlüsselt sich wie folgt auf:
Ziffer 1 und 2 = Kalenderwoche (1988 ist die KW 1 vom 4. bis 10 Januar!)
Ziffer 3 = Tag innerhalb der Kalenderwoche
1 = Montag, 2 = Dienstag, etc.
Ziffer 4-7 = laufende Nummer an diesem Tag.

Ein am 31.03.1988 gebauter 32B hat also an den ersten 3 Ziffern 134 stehen (KW 13, 4. Tag).

Und falls es nicht bekannt sein sollte:
Ein Modelljahr beginnt beim 32B immer im August des Vorjahres.
Das Modelljahr 1988 beginnt also am 1.8.1987.

Grüße
Roman
Passat SRH GLX '87 Automatik, Kalaharibeige metallic
Passat SRH GT '87 Tornadorot
Passat SRH LX '80 2-Türig, Inarisilber
Alltagsfahrzeug: BMW 320i E46 Steptronic
Bild
Benutzeravatar
Passat_CL
Schaut selten vorbei
Schaut selten vorbei
Beiträge: 60
Registriert: Mi 26. Feb 2014, 15:48
Wohnort: Eching

Re: Umfrage Bestandszahlen 32B

Beitrag von Passat_CL »

sehr ausführlich erklärt danke 8-) Dann bin ich gar nicht mal so weit enfernt.
Meiner ist bei J08xxxx und hat Frontantrieb, jedoch die EZ erst mehrere Monate nach Produktionsende.
könnte vlt. noch einige Monate als Vorführwagen auf dem Hof gestanden haben. Das Autohaus kann man am Übergabestempel ermitteln. Vlt. haben die ja noch etwas dazu dokumentiert und sind bereit Informationen herauszugeben, auch ob ihnen noch Informationen zum Erstbesitzer bekannt sind, vlt freut der sich ja zu hören, dass das Fahrzeug überlebt hat und möchte ein paar Fotos von früher und heute austauschen.
Ich vermute aber eher, dass man da als Fremder keine Auskunft bekommen wird.
Benutzeravatar
Manni
Supermoderator
Supermoderator
Beiträge: 3614
Registriert: Di 1. Apr 2008, 06:58
Wohnort: Pommersfelden (Oberfranken)

Re: Umfrage Bestandszahlen 32B

Beitrag von Manni »

Hier mal die aktuellen Zulassungszahlen zum 1.1.22 meiner Fahrzeuge:
Passat 32b Variant, 90PS, JN, 0600, 586 : 366 Stück
Passat 32b Fließheck, 90 PS, DS, 0600, 584 : 271 Stück


Wer das für seine Fahrzeuge Nachsehen möchte kann auf der Seite des KBA die Tabelle herunterladen und selber nachgucken:
https://www.kba.de/DE/Statistik/Fahrzeu ... _node.html

Hinweis:
Mein Turbo hat noch die Schlüsselnummer vom JN und wird deshalb mit in der Statistik geführt.
Der Carbagerun Sheriff wurde verschrottet, also -1....

Ich denke es wäre schön wenn wir wieder ein bissl die Zulassungszahlen im Auge behalten. Viel mehr werden es ja wohl nicht werden.

Gruß Manni
Karteikasten (IG-Zeitung) Onlineversion, Foren Moderator, Ansprechpartner Merchandising Artikel ( T-Shirts, Kalender usw.) Vorstandsmitglied

Meine Fahrzeuge:
Passat Variant 1,8t / Passat Fließheck DS
Bild
Benutzeravatar
Admiral
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 529
Registriert: Sa 8. Mai 2010, 17:53
Wohnort: 37586 Markoldendorf

Re: Umfrage Bestandszahlen 32B

Beitrag von Admiral »

Einer von den 0600 586 bin ich aber welche Schlüsselnr ist denn aktuell die häufigste, diese?
1987er Passat 32B Variant 1.8 (JN) GL, Biskayablau metallic, H Kennzeichen.
2019er Passat B8 Variant 2.0 TDI, Aquamarinblau
Benutzeravatar
Roman
Administrator
Administrator
Beiträge: 8679
Registriert: Di 22. Jan 2008, 21:44
Wohnort: 71287 Weissach

Re: Umfrage Bestandszahlen 32B

Beitrag von Roman »

Bei den Zahlen muß man beachten, das JN und DS die gleiche Schlüsselnummer haben.
584 = Schrägheck
585 = Stufenheck/Santana
586 = Variant ohne syncro
671 = syncro

Die Zahlen des KBA listen nur Fahrzeuge, die normal zugelassen sind, inkl. Saisonzulassung und H.
In den KBA-Zahlen nicht enthalten sind alle abgemeldeten Fahrzeuge und alle Fahrzeuge, die auf roter 07er Nummer zugelassen sind.

Daher sagen die KBA-Zahlen auch nicht wirklich etwas darüber aus, wieviel Fahrzeuge noch existieren.

Bei der Liste überrascht mich, das die wirklich jede noch zugelassene Schlüsselnummer aufführen.
Früher haben die die Schlüsselnummern, von denen weniger als 30 zugelassen waren in den downloadbaren Listen nicht erwähnt.

Ich habe mal die Zulassungszahlen lt. verlinkter Liste extrahiert:

Schrägheck:
540 = 43
541 = 34
542 = 516
543 = 132
549 = 49
550 = 21
559 = 39
584 = 271
602 = 26
620 = 4
653 = 7
658 = 27
680 = 10
683 = 81
686 = 1
724 = 10
888 = 6

Summe: 1.277

Stufenheck/Santana:
561 = 13
563 = 2
564 = 118
565 = 86
566 = 33
567 = 8
585 = 131
603 = 14
659 = 13
684 = 12
725 = 2

Summe: 432

Variant ohne syncro:
544 = 15
545 = 15
546 = 314
547 = 310
551 = 50
552 = 19
560 = 120
586 = 366
604 = 26
655 = 19
660 = 42
682 = 36
685 = 79
726 = 22

Summe: 1.433

syncro:
632 = 17
657 = 38
671 = 27

Summe: 82

Die häufigste Schlüsselnummer ist also die 542.
Das ist der Schrägheck mit 75 PS (YN/WV/DT)
Die seltenste Schlüsselnummer ist die 686, das ist der Turbodiesel mit 80 PS (obwohl es den nur als Prototyp gab, hat der eine TSN! Und es sind davon welche nach Test verkauft worden, i.d.R. zurückgerüstet auf den 70 PS Motor).

Summe aller 32B: 3.224 Stück

Und damit die Fahrer des 32/33 nicht zu kurz kommen:
437 = 663
438 = 9
439 = 92
440 = 23
457 = 158
459 = 29
461 = 3
479 = 553
480 = 105
481 = 152
482 = 22
490 = 15
491 = 10
502 = 11 (das ist der GLI!)
505 = 39
506 = 2

Summe: 1.886
Seltenste TSN ist hier die 506.
Das ist der 1,6L Saugdiesel mit 54 PS. Den gab es offiziell nicht im 32/33! Offiziell gabs nur den 1,5L mit 50 PS.
Zweitseltenste TSN ist die 461, das ist der Variant mit 1,5L und 85 PS.
Häufigste TSN ist die 437, das ist der 1,3L mit 55 PS.

Wenn eine TSN fehlt, so ist deren Stückzahl = 0.

Eine Aufschlüsselung, welche TSN zu welcher Motorisierung gehört gibts auf der Homepage von Olaf:
https://www.passat32.de/Seiten/kba.html

Da auf der KBA-Seite auch die Zahlen von 2019, 2020 und 2021 downloadbar sind, habe ich mal eine Tabelle mit den 4 Jahren 2019, 2020, 2021 und 2022 gemacht:
Zulassungszahlen 2019-2022.xlsx
Man sieht, das die Zahl ziemlich stabil ist.
Die jährliche Bestandsabnahme beträgt nur noch ca. 2%

Grüße
Roman
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Passat SRH GLX '87 Automatik, Kalaharibeige metallic
Passat SRH GT '87 Tornadorot
Passat SRH LX '80 2-Türig, Inarisilber
Alltagsfahrzeug: BMW 320i E46 Steptronic
Bild