endlich werden wir reich mit unseren Schmuckstücken!!!

Alle Themen rund um den Passat/Santana Typ 32/33 und 32B, die nichts mit Technik zu tun haben
Benutzeravatar
OST
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 3691
Registriert: Di 1. Apr 2008, 11:18
Wohnort: 21147 Hamburg

Re: endlich werden wir reich mit unseren Schmuckstücken!!!

Beitrag von OST »

Das Ding ist von Zustand her, wohl der Beste der noch existiert. Wer einmal ein Fahrzeug komplett neu aufgebaut hat, weiß welche Kosten da nachher auf dem Zettel stehen. So ganz unrealistisch finde ich die Preisforderung mittlerweile gar nicht mehr.
Stammt übrigens aus der Sammlung von Hermann Walter, der letztes Jahr verstorben ist.
Bild
Benutzeravatar
Roman
Administrator
Administrator
Beiträge: 8977
Registriert: Di 22. Jan 2008, 21:44
Wohnort: 71287 Weissach

Re: endlich werden wir reich mit unseren Schmuckstücken!!!

Beitrag von Roman »

Ja, das Auto ist vom Zustand wirklich gut, habe es auf der Retro selbst angeschaut.
Und die Farbe sieht man auch nicht oft beim 32er.

Grüße
Roman
Passat SRH GLX '87 DS Automatik, Kalaharibeige metallic
Passat SRH GT '87 KX, Tornadorot
Passat SRH LX '80 FY, 2-Türig, Inarisilber
Alltagsfahrzeug: BMW 320i E46 Steptronic
Bild
Benutzeravatar
Philip
Schaut öfter vorbei
Schaut öfter vorbei
Beiträge: 396
Registriert: Fr 11. Apr 2008, 11:28
Wohnort: 55469 Simmern / 74321 Bietigheim-Bissingen

Re: endlich werden wir reich mit unseren Schmuckstücken!!!

Beitrag von Philip »

Ich sehe hier keine wirkliche Reduzierung, sondern nur den Entfall des üblichen Messeaufschlags.

"Perfekt" ist das Auto nicht, wie ich damals schon geschrieben habe, aber überdurchschnittlich gut.
Wenn also wie in diesem Fall der Preis wirklich zum Auto passt, ist der Verkäufer kein "Fantast", sondern jemand, der sehr wohl Ahnung hat und weiß, was er da anbietet!
Ewige Sparbrötchen, die meinen, man bekommt sowas immer noch für ne Kiste Bier wie 1990 werden das natürlich nie verstehen :roll:
Lalli z.B. würde seinen weißen oder roten Variant sicher auch nicht für 5000€ verschenken.

Sicher ist es nicht leicht, so einen Preis zu bekommen. Aber wenn ein Auto gut ist zahlt sich Geduld bekanntlich aus. Das ist meine Erfahrung aus langjähriger Beobachtung des Marktes und der Club- und Messeszene (nicht nur auf Passat B1 bezogen).

Gruß Philip
Benutzeravatar
schmidtla
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 2924
Registriert: Di 1. Apr 2008, 08:04
Wohnort: Neunkirchen am Brand

Re: endlich werden wir reich mit unseren Schmuckstücken!!!

Beitrag von schmidtla »

Ich habe nicht davon geredet dass der Anbieter keine Ahnung hat. Ein Fantast was den aufgerufenen Preis anbelangt, da bleib ich dabei, ja.
Das fränkische Urgestein schmidtla hat auch Ahnung, ich beobachte die Preisentwicklung auch seit Jahren und für welche Preise die VW's weggehen und auch die "Hochpreisigen" die sich die Reifen platt stehen und immer wieder alle viertel bis halbe Jahre auf einmal wieder auftauchen.
Sei's drum, es ist und bleibt ein alter Passat, ob nun Original oder Aufgemotzt.
Ich würde für einen alten Passat auch keinen Kasten Bier mehr verlangen, Die Zeit ist wirklich vorbei.

Von Lalli seinen Passat's habe ich nichts geschrieben, geht mich auch nichts an.

Ich sehe den 32er realistisch höchstens bei 10 - 11.000.- Euro. 15 oder 18.000 sind absolut überzogen. In zehn bis zwanzig Jahren vielleicht mal, heutzutage noch nicht.
Nur werden so einen hohen Preis, der da dann auch bezahlt wird, die wenigsten der Kartei-Urgesteine erleben.

Grüße schmidtla
Alltagsschlurre A6 C4 Avant, Bj. 1996
32b Variant, Trend, Bj. 86
Granada I Turnier, V6 2,6 l-Turbo, Bj.1976
Mercedes 230E, W124, Bj. 91
CZ 175 Typ 477, Bj. 1968
CCS Trike Magic Scorpio, Typ 1, 1,6 Boxer, Bj. 1988
Benutzeravatar
D-MARKs
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 2029
Registriert: Mi 2. Apr 2008, 20:16
Wohnort: 38704 Liebenburg

Re: endlich werden wir reich mit unseren Schmuckstücken!!!

Beitrag von D-MARKs »

Wenn es ein GLS wäre, wäre ich tatsächlich scharf drauf und ich würde meinen roten GLS dafür abgeben.
Ein wenig handeln könnte man da sicher schon noch.
Gott sei Dank ist es nur ein LS und ich habe keinen Handlungsbedarf :-)

Gruß,
Dirk.
73´L 2-trg marinogelb
74´L 2-trg leuchtorange
75´L 2-trg senegalrot
76´L 2-trg cliffgrün (GLI)
77´GLS Variant, diamantsilber
78´LS Wohnvari
78/79 Dasher, azorenblau
79´GLS 2-trg malagarot
08´Octavia Combi Sport Edition
22´Variant TDI, aquamarin
Benutzeravatar
Philip
Schaut öfter vorbei
Schaut öfter vorbei
Beiträge: 396
Registriert: Fr 11. Apr 2008, 11:28
Wohnort: 55469 Simmern / 74321 Bietigheim-Bissingen

Re: endlich werden wir reich mit unseren Schmuckstücken!!!

Beitrag von Philip »

schmidtla hat geschrieben: Do 22. Dez 2022, 23:41 Das fränkische Urgestein schmidtla hat auch Ahnung, ...
Ach was?! würde Loriot jetzt sagen... :aetsch
Das "Weise Hinterfränkische Urgestein" (der Ehrentitel muss der Ironie wegen unbedingt richtig geschrieben werden :mrgreen: ) hat(te) aber keinen B1, sondern B2 und restauriert hat es auch noch keinen... ;)

Lallis Autos habe ich bewusst als Vergleich gesetzt, weil sie auch dem Weisen Hinterfränkischen Urgestein bekannt sind. Damit dieses sich anhand solcher persönlich bekannter Beispiele sehr guter Exemplare dann vielleicht :-k besser vorstellen kann, dass diese auch nicht verschenkt würden, wenn Sie denn zum Verkauf stünden. Ich könnte genausogut meine nennen…

Als Fantasten oder besser gesagt Spinner würde ich diejenigen bezeichnen, die für völligen Schrott noch viel Geld wollen (Beispiel – total lächerlich :lol: ).
Und wie gesagt die ewigen Sparbrötchen und Meckerer, die alles geschenkt haben wollen. Aber wehe, wenn sie selbst so ein nahezu neuwertig erhaltenes Exemplar hätten; dann würden Millionen dafür aufgerufen werden. Oft genug ist es auch einfach nur der Neid, weil sie halt selbst nix Gescheites haben... :roll:

Gruß Philip
Benutzeravatar
schmidtla
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 2924
Registriert: Di 1. Apr 2008, 08:04
Wohnort: Neunkirchen am Brand

Re: endlich werden wir reich mit unseren Schmuckstücken!!!

Beitrag von schmidtla »

Ach Philip.
B1 fuhr ich zu Hauf zum Verbrauch.
Klar hab ich noch keinen Restauriert. Warum sollte ich? Der B1 war 1980 noch zu jung und da sogar oft schon hoffnungslos an den Achsaufnahmen durchgerostet und hat mich mich damals nur von A nach B gebracht. War er durch, kam der nächste oder ein anderer Karren.
Ich werde auch meinen roten Gaser nicht restaurieren, für mich zu uninteressant geworden und ich verwende mein Geld lieber für andere Fahrzeuge (z. B. Trike oder Benz :u: :lol: ).
Der Passat wird wie mein Bus irgendwann verkauft.

Die Ära Passat ist bei mir vorbei.

Ich bin in der Kartei wegen den entstandenen Freundschaften der letzten zwanzig Jahre.

Danke für den Ehrentitel.

So, nun Schluß der Debatte für mich.

Frohe Weihnachten
Alltagsschlurre A6 C4 Avant, Bj. 1996
32b Variant, Trend, Bj. 86
Granada I Turnier, V6 2,6 l-Turbo, Bj.1976
Mercedes 230E, W124, Bj. 91
CZ 175 Typ 477, Bj. 1968
CCS Trike Magic Scorpio, Typ 1, 1,6 Boxer, Bj. 1988
Benutzeravatar
Philip
Schaut öfter vorbei
Schaut öfter vorbei
Beiträge: 396
Registriert: Fr 11. Apr 2008, 11:28
Wohnort: 55469 Simmern / 74321 Bietigheim-Bissingen

Re: endlich werden wir reich mit unseren Schmuckstücken!!!

Beitrag von Philip »

schmidtla hat geschrieben: Fr 23. Dez 2022, 22:17 B1 fuhr ich zu Hauf zum Verbrauch.
Das ist zwar was ganz anderes, aber im Grunde zeigt es das, worauf ich hinaus wollte. Hier geht es um einen unrestaurierten 32er, der nach 45 Jahren noch quasi neu dasteht, während die zuhauf selbst gefahrenen Exemplare genau wie viele, viele andere vor 40 Jahren schon schlecht waren und aufgebraucht wurden - da sollte selbst beim Weisen Hinterfränkischen Urgestein der Groschen fallen. ;)

schmidtla hat geschrieben: Fr 23. Dez 2022, 22:17 Klar hab ich noch keinen Restauriert.
Aha. Und auch der Granada wurde nicht fertiggestellt. Noch ein fallender Groschen.

Den Ehrentitel kannste hübsch einrahmen und ins Wohnzimmer hängen. Oder als Aufkleber hinten ans Dreirad machen. Kommt bestimmt super! :aetsch

In dem Sinne: Frohe Weihnachten nach Hinterfranken!
Gruß Philip
Benutzeravatar
schmidtla
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 2924
Registriert: Di 1. Apr 2008, 08:04
Wohnort: Neunkirchen am Brand

Re: endlich werden wir reich mit unseren Schmuckstücken!!!

Beitrag von schmidtla »

Philip, es sei dir verziehen, du hast ja kein Hintergrundwissen was mich betrifft und bewegt in meinem Leben und warum Einiges so ist wie es ist.

Das mit dem Aufkleber hinten ans Trike ist eine gute Idee, vielleicht setze ich sie um.

Ich wünsch dir auch frohe Weihnachten. 🎄
Alltagsschlurre A6 C4 Avant, Bj. 1996
32b Variant, Trend, Bj. 86
Granada I Turnier, V6 2,6 l-Turbo, Bj.1976
Mercedes 230E, W124, Bj. 91
CZ 175 Typ 477, Bj. 1968
CCS Trike Magic Scorpio, Typ 1, 1,6 Boxer, Bj. 1988
Benutzeravatar
troublemaker
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 1885
Registriert: Sa 14. Feb 2009, 10:45
Wohnort: Zuhause, im Dachzelt, oder im T3...

Re: endlich werden wir reich mit unseren Schmuckstücken!!!

Beitrag von troublemaker »

32239542_1416571841775912_2491135070958518272_n.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Z28.310

Eve was here...
Bild

Der Teilepool bleibt bis auf Weiteres geschlossen.