Ist es bei euch (vorne) auch so dunkel?

Hier geht es um die Technik des Passat/Santana Typ 32/33 und 32B
DerSpanier
Schaut selten vorbei
Schaut selten vorbei
Beiträge: 71
Registriert: Mi 19. Mär 2014, 09:08
Wohnort: Luzern

Ist es bei euch (vorne) auch so dunkel?

Beitrag von DerSpanier »

Hallo zusammen

Dass das Auto 40 Jahre alt ist, ist doch klar. Dass die Technick damals so war, auch ... aber dass es (trotz neue Namenhafte H4-Leuchten) so dunkel ist, hat mich überrascht.

Mit Fernlicht ist es doch "hoch" genug, aber das Abblendlicht ist zu kurz ... und hell ist es auch nicht.
Gestern, auf der Autobahn habe ich das Gefühl, es könnte besser sein. :-k

Was habt ihr für Tricks diesbezüglich? Neue Scheinwerfer (Reflektoren)?

Wünsche euch einen schönen Tag
Carlos
Benutzeravatar
Roman
Administrator
Administrator
Beiträge: 8679
Registriert: Di 22. Jan 2008, 21:44
Wohnort: 71287 Weissach

Re: Ist es bei euch (vorne) auch so dunkel?

Beitrag von Roman »

Dein 32er?

Hast du da Doppelscheinwerfer oder Breitbandscheinwerfer drin?
Die Breitbandscheinwerfer haben ein besseres Licht.
Bei den originalen Doppelscheinwerfern kann man nachbessern.
Mit Originaloptik gabs damals sog. Bi-Focus Scheinwerfer.
Bei den originalen Scheinwerfern wird nur ein Teil des Reflektors genutzt, ein Teil des Lichts der Birne wird von einer Blende abgeschattet.
Bei den Bi-Focus Scheinwerfern wird der komplette Reflektor genutzt, die Blende gibt es nicht.
Die Umrüstung könnte man unter Beibehaltung der Originaloptik machen.
Die Bi-Focus Scheinwerfer bringen ca. 30% mehr Licht auf die Straße.
Aus den Originalscheinwerfern die Blende entfernen würde ich nicht machen, das führt nur zur erheblichen Blendung des Gegenverkehrs, da der Reflektor und die Streuscheibe dafür nicht ausgelegt sind.

Die Doppelscheinwerfer gibts auch als DE-Scheinwerfer, die bringen deutlich mehr Licht, aber da sieht man die Linse, sieht nicht mehr original aus.
Die Doppelscheinwerfer gabs auch mal als Xenon, aber das wird dann teuer. Da muß man ins BMW-Regal greifen.
Auch da sieht man aber die Linse.

Die einzige Möglichkeit, legal mit den Breitbandscheinwerfern oder den großen Rundscheinwerfern mehr Licht auf die Straße zu bekommen sind die +100%-H4-Birnen und eine Relaisschaltung für die Scheinwerfer.
Die Scheinwerfer bekommen dann direkt von der Batterie den Saft und die bisherigen Kabel zu den Scheinwerfern schaltet nur noch die Relais.
Dadurch kommt mehr Spannung an den Scheinwerfern an, die Birnen leuchten dadurch etwas heller.

Grüße
Roman
Passat SRH GLX '87 Automatik, Kalaharibeige metallic
Passat SRH GT '87 Tornadorot
Passat SRH LX '80 2-Türig, Inarisilber
Alltagsfahrzeug: BMW 320i E46 Steptronic
Bild
rmw
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 610
Registriert: Do 13. Mai 2010, 22:41
Wohnort: Zernsdorf <-> Ingolstadt

Re: Ist es bei euch (vorne) auch so dunkel?

Beitrag von rmw »

Hi,

neue Kabel evtl.
Oder per Relais und neuen Kabeln von der Batterie. Über die alten Kabel dann nur die Steuerung der Relais.

Neue oder verbesserte Leuchtmittel bringen nichts, wenn es an den 40 Jahre alten Kabeln liegt.

Grüße
88er syncro dunkelgrün, uni, 20V-Turboumbau
87er syncro 2,5 l TDI-Umbau (in Wartestellung)
DerSpanier
Schaut selten vorbei
Schaut selten vorbei
Beiträge: 71
Registriert: Mi 19. Mär 2014, 09:08
Wohnort: Luzern

Re: Ist es bei euch (vorne) auch so dunkel?

Beitrag von DerSpanier »

Hallo

sorry ... ich sollte vielleicht ein wenig "genauer" sein.
Es geht um dieses Auto hier:
20220903_174408.jpg
Selbst, wenn ich die Nebelscheinwerfer einschalte merke ich keine grösse Unterschied.

Der älterer 32er, der hat besseres Licht:
20220305_113512.jpg
Gruss
Carlos
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Roman
Administrator
Administrator
Beiträge: 8679
Registriert: Di 22. Jan 2008, 21:44
Wohnort: 71287 Weissach

Re: Ist es bei euch (vorne) auch so dunkel?

Beitrag von Roman »

OK, das du auch einen 32B besitzt war mir nicht bekannt.

Beim 32B hilft dann tatsächlich nur:
- Relaisschaltung
- +100% H4-Birnen

Die Scheinwerfer sind leider nicht der große Wurf.
Ohne Änderung der Originaloptik geht da leider nicht mehr.

Wenn die Originaloptik keine Rolle spielt:
Etwas besser sind die Scheinwerfer vom Santana, aber dazu müsstest du auf die Santana-Front umbauen.
Oder du findest einen Steppan- oder Taifun-Grill.
Im Steppan-Grill sitzen kleine eckige Scheinwerfer drin, die gibts auch als DE.
Bild
Im Taifungrill sitzen 4 Rundscheinwerfer drin, gibts auch als DE und Xenon.
Bild

Schön sehen beide aber nicht aus.

Ich würde die Originaloptik nicht ändern!

Grüße
Roman
Passat SRH GLX '87 Automatik, Kalaharibeige metallic
Passat SRH GT '87 Tornadorot
Passat SRH LX '80 2-Türig, Inarisilber
Alltagsfahrzeug: BMW 320i E46 Steptronic
Bild
DerSpanier
Schaut selten vorbei
Schaut selten vorbei
Beiträge: 71
Registriert: Mi 19. Mär 2014, 09:08
Wohnort: Luzern

Re: Ist es bei euch (vorne) auch so dunkel?

Beitrag von DerSpanier »

Hallo Roman
Roman hat geschrieben: Mi 26. Okt 2022, 10:44 OK, das du auch einen 32B besitzt war mir nicht bekannt.
Der ist sogar als Kandidat beim Kalender :lol:
Roman hat geschrieben: Mi 26. Okt 2022, 10:44 Beim 32B hilft dann tatsächlich nur:
- Relaisschaltung
- +100% H4-Birnen
Bevor ich die Relaisschaltung vorbereite (was meinst du dazu) könnte ich die Spannung (an der Lampe) messen, oder?
Wenn ich die 12 V. habe, dann wäre einen neuen Relais nicht nötig. Oder sehe ich es falsch?
Roman hat geschrieben: Mi 26. Okt 2022, 10:44 Ich würde die Originaloptik nicht ändern!
Sehe ich auch so :occasion5:

Viele Grüße
Carlos
Benutzeravatar
Hayduke
Schaut öfter vorbei
Schaut öfter vorbei
Beiträge: 105
Registriert: Do 11. Feb 2021, 14:12
Wohnort: der echte Norden

Re: Ist es bei euch (vorne) auch so dunkel?

Beitrag von Hayduke »

Ich hatte auf unbeleuchteten Nebennebenstraßen immer das Gefühl, dass die Nebenscheinwerfer mehr bringen als das Fernlicht. Bei passender Gelegenheit wurde dann eine Relaisschaltung verbaut. Das hat schon Mal erheblich was gebracht. Jetzt kommt auch die volle Spannung am Leuchtmittel an. Bessere (+100% Lampen) Leuchtmittel haben dann endlich den Durchbruch gebracht.
Der Aufwand lohnt m.E. definitiv.
1984er VW Passat C Variant 1.8 Automatik (aka "Bert")
2000er VW T4 Multivan 2.5TDI ("der alte Herr")
2009er Skoda Fabia II HTP ("Little Red Riding Hood")
Benutzeravatar
Roman
Administrator
Administrator
Beiträge: 8679
Registriert: Di 22. Jan 2008, 21:44
Wohnort: 71287 Weissach

Re: Ist es bei euch (vorne) auch so dunkel?

Beitrag von Roman »

Nicht pauschal 12 Volt ist richtig, sondern man sollte die Differenz zwischen Batteriespannung und Spannung am Scheinwerfer messen.
Je kleiner, desto besser.
Den Wert, den du direkt an der Batterie messen kannst wirst du am Scheinwerfer nicht messen können, denn dazwischen hat du ja einen Widerstand vom Kabel und einen Kontaktwiderstand an den Steckverbindungen und im Relais.

Eine nagelneue Autobatterie hat vollgeladen auch keine 12 Volt, sondern ca. 12,5-12,8 Volt.
Wenn der Motor läuft, hast du auch keine 12,x Volt, denn da läuft ja die Lichtmaschine.
Und die liefert zwischen 13,8 und 14,4 Volt (Die Limaspannung muß zwingend höher sein als Batteriespannung, denn nur wenn die Limaspannung höher ist als die Batteriespannung fließt Strom von der Lima zur Batterie).

Grüße
Roman
Passat SRH GLX '87 Automatik, Kalaharibeige metallic
Passat SRH GT '87 Tornadorot
Passat SRH LX '80 2-Türig, Inarisilber
Alltagsfahrzeug: BMW 320i E46 Steptronic
Bild
Mickie
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 795
Registriert: Di 1. Apr 2008, 06:10

Re: Ist es bei euch (vorne) auch so dunkel?

Beitrag von Mickie »

Ich habe schon in den 1980er Jahren bei meinem damaligen Audi 80 Typ 81 mit der alten ZE eine später im Internet H4 Booster genannte Relais Schaltung an jeden Scheinwerfer gebaut, einmal für Abblendlicht und einmal für Fernlicht, also insgesamt 4 Relais, ordentlich abgesichert und ganz wichtig einen ausreichend dicken Aderquerschnitt gewählt

Mir ist damals schon die Differrenz aufgefallen, Batteriespannung 13,xx Volt, an den Scheinwerfern 10,xx Volt, man kann es mit der Lichtstärke von Teelichtern vergleichen
Benutzeravatar
paul_mh
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 677
Registriert: Sa 13. Dez 2014, 19:47
Wohnort: Maria Enzersdorf

Re: Ist es bei euch (vorne) auch so dunkel?

Beitrag von paul_mh »

Hallo,

Ich fahre seit 4 Jahren mit LEDs, die direkt in die H4 Aufnahme passen. Leider wird weiterhin durch die Bürokratie verhindert, so ein Upgrade einfach zu legalisieren, mir persönlich ist aber das um ein Vielfaches bessere Licht wichtiger als das Risiko eines Bußgeldes.

Die LEDs haben natürlich auch viel weniger Stromverbrauch und damit kann man sich dann den Umbau mit Relais eigentlich sparen.

Mir persönlich ist auch das weiße Licht viel lieber als die gelbliche H4 Funzel. Der Kontrast ist einfach viel besser ausgeprägt finde ich.

Das Thema LED wurde in diesem Thread hier schon ausgiebig diskutiert, ich hab da auch Vergleichsbilder gemacht mit LED, H4 mit und H4 ohne Relais.

viewtopic.php?t=18676&hilit=licht&start=40

Beste Grüße,
Paul
84' Passat Syncro GT 2,0 JS in Flashsilber Metallic
85' Passat Vari 1,6 DT mit GT-Ausstattung
86' Passat FLH 16V Turbo Gruppe B Rally Projekt
79' Landrover Series III 88" Station Waggon