Vorstellung und ein paar Fragen...

Alle Themen rund um den Passat/Santana Typ 32/33 und 32B, die nichts mit Technik zu tun haben
Sapo
Neuling
Neuling
Beiträge: 14
Registriert: Mo 4. Sep 2023, 19:42

Vorstellung und ein paar Fragen...

Beitrag von Sapo »

Guten Tag an alle,

ich heiße Sascha, komme aus NRW und bin seit ca. einer Woche stolzer Besitzer eines 32B Variant von 1987. Bin seit meiner frühesten Kindheit an diesem Auto ,,hängen geblieben,,. Mein Vater fuhr damals ein Modell aus dem Jahr 1983, ebenfalls in Kallaharibeige...

Nun zu meinem ,,neuen,, Passat. Frischen Tüv hat er vor ca. 2 Monaten bekommen, er lief bis 2019 in einer Hand. Vom gesamt Zustand her finde ich ihn wirklich sehr gut, auch wenn ein paar Dinge gemacht werden müssen bzw. sollten. (Türen fahrerseite werden bald geschweisst oder ersetzt, Wagen hatte einen Unfall gehabt vor einem Jahr, daher auch die andersfarbige Haube und der Kotflügel. Rost an der Heckklappe, ein paar Rost blüher an den Radläufen und am Tankstutzen...)
Wird wohl erstmal per Sprühdose nachgebessert da mir für eine Vernünftige Lackierung momentan noch das nötige Geld fehlt.

Habe zu Beginn aber schonmal ein Zwei fragen an euch.

1: Welche Produkte würdet Ihr mir empfehlen können für die Innenraumpflege und die Gummipflege aussen, z.B an der Dachrehling?

2: Motor ist ein 72 PS Benziner mit Kennbuchstaben RL, hat einen U-Kat, würde den gerne Umrüsten um eine Grüne Plakette zu erhalten, da eine H-Zulassung für mich momentan eher keine Option ist, da ich den Wagen gerne täglich und als einziges auf mich zugelassenes Fahrzeug fahren würde.
Habe schonmal geschaut aber bin mir bezüglich eines nachrüst Kat. nicht sicher was genau das Richtige für meinen Motor wäre.
Gestern auch schonmal bei ,,autoreich,, angefragt aber noch keine Antwort erhalten.

Ich Danke euch allen schonmal in Vorraus und freue mich auf eine gute, hoffentlich bis ans Lebensende anhaltende Zeit mit euch.

Gruß Sascha[/album]
20230905_144606.jpg
20230905_140609.jpg
20230905_140553.jpg
20230905_140534.jpg
20230905_140523.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Roman
Administrator
Administrator
Beiträge: 8977
Registriert: Di 22. Jan 2008, 21:44
Wohnort: 71287 Weissach

Re: Vorstellung und ein paar Fragen...

Beitrag von Roman »

Willkommen im Forum!

Bzgl. G-Kat Nachrüstung:
Ich habe bei mir seit 1999 den hier drin:
http://www.kat-center.de/preisliste.htm

Für dich ist der VAG 1 der richtige.
Kostete zuletzt irgendetwas um die 400,- €.

Ersparnis durch Euro 1 beträgt dann 163,- € pro Jahr, die Nachrüstung armortisiert sich also nach ca. 2,5 Jahren.
Gibt dann die grüne Plakette.

Der Nachrüstsatz besteht aus Einschweißmutter, Lambdasonde, Luftventil, Steuergerät und Kabelbaum.
Man muß da keine Kabel durchschneiden, anflicken o.Ä.
Das Steuergerät braucht nur Zündungsplus und Masse.
Zündungsplus kann man direkt von einer Steckfahne an der Zündspule abgreifen, Masse direkt an der daneben befindlichen Batterie.
Das Steuergerät ist so groß wie eine Zigarettenschachtel.

Zum Auto:
Als Extras sehe ich da auf den Bildern:
- Servolenkung
- Kunstledersitze
- LM-Felgen Avus
- höhenverstellbarer Fahrersitz

Grüße
Roman
Passat SRH GLX '87 DS Automatik, Kalaharibeige metallic
Passat SRH GT '87 KX, Tornadorot
Passat SRH LX '80 FY, 2-Türig, Inarisilber
Alltagsfahrzeug: BMW 320i E46 Steptronic
Bild
Sapo
Neuling
Neuling
Beiträge: 14
Registriert: Mo 4. Sep 2023, 19:42

Re: Vorstellung und ein paar Fragen...

Beitrag von Sapo »

Tausend Dank schonmal dafür. Das ist mir eine riesen Hilfe gerade.

Fahre vorraussichtlich Sonntag auch ein Teile konvolut kaufen, mal sehen was alles genau dabei ist :D
Chris aus Hamm
Schaut öfter vorbei
Schaut öfter vorbei
Beiträge: 250
Registriert: Sa 21. Sep 2013, 11:28
Wohnort: 59077 Hamm

Re: Vorstellung und ein paar Fragen...

Beitrag von Chris aus Hamm »

Einen Nachrüst Kat gibt es momentan bei VW classic Parts.
Gib dort mal die Teilenummer 321 298 029 ein.
Allerdings steht dort nicht für welchen Motor Kennbuchstaben der Satz ist.

Gruß aus Hamm
Christian
Meine Fahrzeugelektronik hat einen Namen: EMDEN :-)
Benutzeravatar
paul_mh
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 819
Registriert: Sa 13. Dez 2014, 19:47
Wohnort: Maria Enzersdorf

Re: Vorstellung und ein paar Fragen...

Beitrag von paul_mh »

Glückwunsch zum Passat!

Katalysator hat Roman ja schon beantwortet, das ist eine ziemlich einfache Sache.

Würde aber an deiner Stelle vorm kauf nochmal nachfragen ob in den Dokumenten auch dein Motorcode mit aufgelistet ist. Für meinen "österreichischen" DTA Motor gibt es zum Beispiel keinen offiziellen Nachrüstsatz, daher konnte ich meinen Katalysator nicht eintragen lassen. Ich fahre jetzt also gewissermaßen "illegal" mit massiv verbessertem Abgasverhalten :roll:

Für die Kunststoffteile im Innenraum kann ich armor all kunststoff-tiefenpfleger seidenmatt sehr empfehlen.

Kunststoffteile außen scheinen ja schonmal nachgefärbt worden zu sein, ich habe meine Teile zuletzt nicht mehr mit Sonax Kusntstoff-Neu bearbeitet sondern gleich mit Kunststoff-Lack, das hält deutlich länger.

Gummiteile außen: da scheiden sich die Geister, ich habe mich damit abgefunden dass z.b. die Schachtleisten außen einfach getauscht werden müssen nach fast 40 Jahren...gibt es zu kaufen. Bei den Reling-Dichtungen gibt es leider (noch) keine Nachfertigung, ist aber wohl nur noch eine Frage der Zeit.

Beste Grüße,
Paul
84' Passat Syncro GT 2,0 JS in Flashsilber Metallic
85' Passat Vari 1,6 DT mit GT-Ausstattung
86' Passat FLH 16V Turbo Gruppe B Rally Projekt
79' Landrover Series III 88" Station Waggon
Benutzeravatar
Roman
Administrator
Administrator
Beiträge: 8977
Registriert: Di 22. Jan 2008, 21:44
Wohnort: 71287 Weissach

Re: Vorstellung und ein paar Fragen...

Beitrag von Roman »

In dem Gutachten vom KAT-Center sind keine Motorkennbuchstaben aufgeführt.
Das Gutachten ist ein Universalgutachten, das für alle EA827 und EA801 mit Vergaser und einem Hubraum zwischen 1L und 1,8L gilt.
Egal, in welchem VW/Audi eingebaut.

Grüße
Roman
Passat SRH GLX '87 DS Automatik, Kalaharibeige metallic
Passat SRH GT '87 KX, Tornadorot
Passat SRH LX '80 FY, 2-Türig, Inarisilber
Alltagsfahrzeug: BMW 320i E46 Steptronic
Bild
Sapo
Neuling
Neuling
Beiträge: 14
Registriert: Mo 4. Sep 2023, 19:42

Re: Vorstellung und ein paar Fragen...

Beitrag von Sapo »

nochmals vielen Dank, das mit dem Kunstofflack habe ich auch überlegt, vorhin schonmal die vordere Stossstange abgebaut und mit etwas entsetzen den Rost am Linken Kotflügel bemerkt.. aber das wird die nächsten Tage behoben bzw. zumindest vor weiterem ,,Fraß,, geschützt.

Gibt es noch irgendwo Clips in Beige für z.B die Verkleidung der Heckklappe?

Wie sieht es mit dem Kunstoffteil aus Vorne aussen unter der Windschutzscheibe, ist bei mir etwas eingerissen und das ist ja auch nur hauchdünnes Material.. Gibt es das noch irgendwo in Neu ? Wollte ich die nächsten Tage auch mal vorsichtig abnehmen und da draunter mal alles sauber machen und eventuell Wachs auftragen dadrunter zur Konservierung.
Benutzeravatar
MatthiasLX
Schaut öfter vorbei
Schaut öfter vorbei
Beiträge: 92
Registriert: Do 29. Jul 2021, 12:54

Re: Vorstellung und ein paar Fragen...

Beitrag von MatthiasLX »

Sapo hat geschrieben: Di 5. Sep 2023, 15:162: Motor ist ein 72 PS Benziner mit Kennbuchstaben RL, hat einen U-Kat, würde den gerne Umrüsten um eine Grüne Plakette zu erhalten, da eine H-Zulassung für mich momentan eher keine Option ist, da ich den Wagen gerne täglich und als einziges auf mich zugelassenes Fahrzeug fahren würde.
Habe schonmal geschaut aber bin mir bezüglich eines nachrüst Kat. nicht sicher was genau das Richtige für meinen Motor wäre.
Gestern auch schonmal bei ,,autoreich,, angefragt aber noch keine Antwort erhalten.
Warum H-Zulassung keine Option?
Bei meiner Versicherung war das kein Problem.
Mein Golf 2 Alltagsfahrzeug hat H-Kennzeichen, ich zahle H-Steuern und den Versicherungsbetrag für Oldtimer ohne anderes Alltagsfahrzeug.
Frag da mal bei deiner Versicherung nach, ob die das machen.
Passat LX Modelljahr 1977 2-Türig Silvrettagrün
Sapo
Neuling
Neuling
Beiträge: 14
Registriert: Mo 4. Sep 2023, 19:42

Re: Vorstellung und ein paar Fragen...

Beitrag von Sapo »

@ Matthias LX

Bei welcher Versicherung bist du denn ??
Benutzeravatar
MatthiasLX
Schaut öfter vorbei
Schaut öfter vorbei
Beiträge: 92
Registriert: Do 29. Jul 2021, 12:54

Re: Vorstellung und ein paar Fragen...

Beitrag von MatthiasLX »

Bei der Allianz.
Mein "Versicherungsbetrag für Oldtimer ohne anderes Alltagsfahrzeug" kann auch sein, daß das eine ganz normale KFZ Versicherung ist. Ist schon ein paar Jahre her, müßte ich nachschauen, bzw. meinen Vertreter fragen.
https://www.allianz.de/auto/oldtimer-versicherung/
Siehe in der Mitte bei "Oldtimer-, Young­timer- oder Kfz-Ver­sicherung?"
Passat LX Modelljahr 1977 2-Türig Silvrettagrün