Feuchter Teppich

Hier geht es um die Technik des Passat/Santana Typ 32/33 und 32B
Benutzeravatar
herrkfk
Schaut öfter vorbei
Schaut öfter vorbei
Beiträge: 113
Registriert: So 23. Mai 2010, 23:20

Re: Feuchter Teppich

Beitrag von herrkfk »

GL5Christian hat geschrieben: Mo 22. Jan 2024, 21:02 Eine Schweißnaht rostet in der Regel nie durch ,es gibt in der Fachwelt die Bezeichnung( Bindefehler) wo das Schweißgut keine 100% Verbindung geschafft hat ,quasi es liegt eine richtige Schweißwurst drauf die nix hält

Ich kann mir vorstellen das im Wasserkasten eine Dichtmasse einen Riss hatte und das es da wo durch geht , Diese Wasserkästen hat Vw nicht dichtgeschweißt das hätte in der Produktion zu viel zeit und Geld gekostet

Grüße Christian
Das macht Sinn. Aber ist direkt unter diesem Wasserkasten jetzt der Innenraum oder noch ein Blech dazwischen?
32b Variant GL '83
rmw
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 639
Registriert: Do 13. Mai 2010, 22:41
Wohnort: Zernsdorf <-> Ingolstadt

Re: Feuchter Teppich

Beitrag von rmw »

Unterm Wasserkasten ist dann der Innenraum.
Bau die untere Verkleidung vom Armaturenbrett ab und dann kannst du auch von unten schauen.

Irgendwo sollten hier auch noch Bilder verlinkt sein. Bei mir ist es bei einem syncro an einer Stelle auch undicht. Da ist ein kleines Blech im Radhaus und an der Stelle gammelt es bei manchen. Und dann geht es ggf. bei Wasserablauf durch.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild



edit: hier im Beitrag ist was beschrieben und auch Schadensbilder:
viewtopic.php?t=19122&hilit=wasserkasten

Bzw. auch hier:
viewtopic.php?t=19620
88er syncro dunkelgrün, uni, 20V-Turboumbau
87er syncro 2,5 l TDI-Umbau (in Wartestellung)
Benutzeravatar
herrkfk
Schaut öfter vorbei
Schaut öfter vorbei
Beiträge: 113
Registriert: So 23. Mai 2010, 23:20

Re: Feuchter Teppich

Beitrag von herrkfk »

rmw hat geschrieben: Di 23. Jan 2024, 06:27 Unterm Wasserkasten ist dann der Innenraum.
Bau die untere Verkleidung vom Armaturenbrett ab und dann kannst du auch von unten schauen.

Irgendwo sollten hier auch noch Bilder verlinkt sein. Bei mir ist es bei einem syncro an einer Stelle auch undicht. Da ist ein kleines Blech im Radhaus und an der Stelle gammelt es bei manchen. Und dann geht es ggf. bei Wasserablauf durch.

Bild


Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild



edit: hier im Beitrag ist was beschrieben und auch Schadensbilder:
viewtopic.php?t=19122&hilit=wasserkasten

Bzw. auch hier:
viewtopic.php?t=19620

Ja Top, genau das ist die Stelle bei mir!

Das schweissen ist jetzt mal keine Option bei mir, wegen kompletter Elektrik drunter etc. Hat wer nen plan was andere Optionen waeren? Bringt es was von oben zu dichten oder zieht das vom Radkasten hoch? Weder oben noch im Radkasten ist was zu sehen... wenn es keine gute idee ist mit Bitumen oben zu dichten, dann vielleicht mit noch mehr Karosseriepampe? Oder was waere mit der Idee ein Stueck Folie einzukleben? Gibt es irgendne andere Loesung ausser das rauszuschneiden und neurs Blech einzuschweissen?
32b Variant GL '83
Benutzeravatar
OST
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 3691
Registriert: Di 1. Apr 2008, 11:18
Wohnort: 21147 Hamburg

Re: Feuchter Teppich

Beitrag von OST »

Die Ecke war bei meinem GT auch undicht. Wurde eine etwas größere Baustelle:

https://ost-blog.passat32.de/2019/03/08 ... ung-kommt/
Bild
Benutzeravatar
herrkfk
Schaut öfter vorbei
Schaut öfter vorbei
Beiträge: 113
Registriert: So 23. Mai 2010, 23:20

Re: Feuchter Teppich

Beitrag von herrkfk »

OST hat geschrieben: Di 23. Jan 2024, 13:44 Die Ecke war bei meinem GT auch undicht. Wurde eine etwas größere Baustelle:

https://ost-blog.passat32.de/2019/03/08 ... ung-kommt/
schon vorher gesehen. horror. wäre happy ne alternative zu finden zu dem projekt :shock:
32b Variant GL '83
Benutzeravatar
Holli
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 1110
Registriert: Di 1. Apr 2008, 05:25
Wohnort: Monnem am Rhing

Re: Feuchter Teppich

Beitrag von Holli »

Man,da hast du aber eine schöne Stelle mit Rost.An meiner Stufe war ,das ist gut 12 Jahre her,die rechte hintere Gurtaufnahme oben angefressen.Man war das da hinten eng.War auch nicht grade schön dort zu schweissen.Hatte damals die Aufnahme/Gewinde herausgetrennt und einfach ein Blech eingeschweisst.Danach ist dann in meiner Stufe eine klappbare RÜSIBA von mir eingebaut worden.Die passenden Teile hatte ich von dem Passat-Kollegen aus Köln.

Der Wasserkasten war auch schonmal undicht.Da hatte das abdichten genügt.

Grüsse Holli
PKD Mitglied seit 09.11.1991



VW Passat STU`85 1.6 S
VW Passat FLH '87 CL 1.6 S
Ford Focus STU 2011 1.6 Ecoboost
Adria Prima 310 `89
Honda Sevenfifty 2000
MTB Focus Jarifa 2 27,5Zoll

Passat,die Freiheit nehm ich mir !!!
Harryj19
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 866
Registriert: So 4. Mär 2012, 10:34
Wohnort: Trier

Re: Feuchter Teppich

Beitrag von Harryj19 »

Den Ecken so gut wie möglich sauber machen, Bitumen und Dichtmasse entfernen, Rost möglichst entfernen und eine gute Rostschutzfarbe auftragen. Nach dem Durchtrocknen ein Blech zurechtschneiden und mit Karosseriekleber einsetzen und großzügig rundum abdichten. Dann von oben mit Konservierungswachs oder -Fett konservieren. Pfuschreparatur und eines Passat nicht würdig, sollte aber funktionieren und einige Zeit halten. 🤨
MfG Harry