Frage zu Passat 3BG Querlenkern

Hier hin gehören alle Themen rund um Fahrzeuge, die nichts mit dem Passat/Santana Typ 32/33 und 32B zu tun haben (z.B. auch Passat Typ 35i, Typ 3B).
-AL-
Schaut öfter vorbei
Schaut öfter vorbei
Beiträge: 263
Registriert: Mo 8. Dez 2008, 22:45

Frage zu Passat 3BG Querlenkern

Beitrag von -AL- »

Dachte ich versuche es erst einmal in der Passatkartei, bevor ich mit meiner 3bg Frage in ein anderes Forum fremdgehe...

Bei unserem Familienauto ( 3bg TDI Vari Bj2001) möchte ich den Querlenkersatz der Vorderachse erneuern. Bei den Neuteilen viel mir auf, daß die Führungsbuchsen der Schräglenker (an der Vorderachse unten/hinten verbaut) von beiden Seiten einen Plastikkeil eingesetzt haben (siehe Bild).

Kann mir jemand sagen, wofür diese eingesetzten Keile gedacht sind? Ich kann nur vermuten, daß sie die Buchse in eine bestimmte Richtung steifer/fester machn sollen. Weiß jemand dazu mehr?



Buchse.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Günter
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 1615
Registriert: Di 1. Apr 2008, 20:41
Wohnort: 91161 Hilpoltstein

Re: Frage zu Passat 3BG Querlenkern

Beitrag von Günter »

-AL- hat geschrieben: Do 31. Aug 2023, 22:03 Familienauto ( 3bg TDI Vari Bj2001) ..... Neuteilen viel mir auf, daß die Führungsbuchsen der Schräglenker (an der Vorderachse unten/hinten verbaut) von beiden Seiten einen Plastikkeil eingesetzt haben .....wofür diese eingesetzten Keile gedacht sind?
Hallo,
bei meinem 3B mit inzwischen 477 000 Kilometern wechselte ich immer wieder irgendwelche Querlenker an der Vorderachse. Dieser Keil ist mir noch nie aufgefallen.
Allerdings ist der letzte Tausch eines Teils schon länger her, wahrscheinlich ist die Qualität der Ersatzteile verbessert worden.
MfG
Günter

1956 Warszawa M20
1983 Passat GL Coupe
2016 Passat GLS Anhänger
1985 Passat Variant CL TD , 466 338 km Erstbesitzer (TOT)
1994 Astra F Cabrio Bertone
2000 Passat 3B Var PD
1968 MZ TS 250
1950 NSU Fox
199? Fahrrad (in seltener Benutzung)
-AL-
Schaut öfter vorbei
Schaut öfter vorbei
Beiträge: 263
Registriert: Mo 8. Dez 2008, 22:45

Re: Frage zu Passat 3BG Querlenkern

Beitrag von -AL- »

Kann jemand mehr dazu sagen?
Chris aus Hamm
Schaut öfter vorbei
Schaut öfter vorbei
Beiträge: 250
Registriert: Sa 21. Sep 2013, 11:28
Wohnort: 59077 Hamm

Re: Frage zu Passat 3BG Querlenkern

Beitrag von Chris aus Hamm »

Das Lager gibt es in 2 Ausführungen. Das mit dem Plastikteil ist die sogenannte "verstärkte Ausführung " .
Einfach mal in der Suchmaschine Begriff: Lager Meyle HD 3bg eingeben. Da steht dann "Better than OE "
Das gleiche Lager gibt's auch günstiger ohne dem Plastikteil.
Welches länger hält, welches wirklich besser ist, wie die Montage ist, usw.... weiß ich nicht.

Gruß aus Hamm
Christian
Meine Fahrzeugelektronik hat einen Namen: EMDEN :-)
-AL-
Schaut öfter vorbei
Schaut öfter vorbei
Beiträge: 263
Registriert: Mo 8. Dez 2008, 22:45

Re: Frage zu Passat 3BG Querlenkern

Beitrag von -AL- »

Inzwischen habe ich die Überholung der Vorderachse abgeschlossen und kann melden, daß solche einseitigen Einlagen auch bei den ausgebauten Originalteilen drin waren. Das Teil hat also wohl nichts mit HD/normal oder so zu tun, sondern die Dinger sind da ab Werk so drin.