Vorstellung '74'er 2-Türer LS Automatic

Alle Themen rund um den Passat/Santana Typ 32/33 und 32B, die nichts mit Technik zu tun haben
Airspeed
Neuling
Neuling
Beiträge: 10
Registriert: Do 15. Sep 2022, 00:15

Vorstellung '74'er 2-Türer LS Automatic

Beitrag von Airspeed »

Hallo Kartei,

Ich bin Walter, wohne in der Niederlande und habe kurzer Zeit her dieser B1 (original aus Schweden) gekauft:

Bild

Bin sehr froh damit und jetzt beschäftigt um das Auto wieder durch die Holländische Tüv zu bekommen. Dazu werde ich im Technik beriech später noch etwas fragen haben ;-)

Letztendlich habe ich die Stühle schon neu überzogen lassen (weil ein Feder schon durchgebrochen war!) mit etwas aus der Káfer Schmiede weil die original Stoff ohnehin nich mehr zu beschaffen war:
Bild

Grüssen aus der Niederlande,
Walter
Harryj19
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 761
Registriert: So 4. Mär 2012, 10:34
Wohnort: Trier

Re: Vorstellung '74'er 2-Türer LS Automatic

Beitrag von Harryj19 »

Hallo Walter
Schöner Passat. Viel Spass beim schrauben und fahren. Pass gut auf das Schätzchen auf. =D>
MfG Harry
Benutzeravatar
RedBaron-Bmx
Neuling
Neuling
Beiträge: 12
Registriert: Sa 24. Sep 2022, 23:46
Wohnort: Berlin

Re: Vorstellung '74'er 2-Türer LS Automatic

Beitrag von RedBaron-Bmx »

Hallo Walter,

Tolles Auto hast du das gefunden \:D/

Viel Spaß damit und allzeit gute Fahrt .

Kannst du mir etwas über das Lenkrad erzählen ?

LG
Andy
Passat 32b FLH ´86, 1,6l Diesel 54PS
Yamaha XVS 650 Custom 98'
Airspeed
Neuling
Neuling
Beiträge: 10
Registriert: Do 15. Sep 2022, 00:15

Re: Vorstellung '74'er 2-Türer LS Automatic

Beitrag von Airspeed »

RedBaron-Bmx hat geschrieben: Mi 19. Okt 2022, 10:13 Hallo Walter,

Tolles Auto hast du das gefunden \:D/

Viel Spaß damit und allzeit gute Fahrt .

Kannst du mir etwas über das Lenkrad erzählen ?

LG
Andy
Danke Harry und Andy!

Das Lenkrad ist 'einfach' so ein original TS Lenkrad, hier wohl bekannt denke ich. Habe ich im Netz gefunden, letztendlich habe ich die TS Tellersatz auch gefunden, aber noch nicht verbaut:

Bild

Mein original Lenkrad war auch am mehrere Stellen in Bakelit gebrochen, ofter mit fast 2mm spalt.. also etwas anderes war ohnehin zugesagt und dieses Rad ist übergeil finde ich, instant seventies rally Gefühl :lol:
Benutzeravatar
Philip
Schaut öfter vorbei
Schaut öfter vorbei
Beiträge: 355
Registriert: Fr 11. Apr 2008, 11:28
Wohnort: 55469 Simmern / 74321 Bietigheim-Bissingen

Re: Vorstellung '74'er 2-Türer LS Automatic

Beitrag von Philip »

Hallo Walter,

ein schönes Urmodell in einer eher seltenen Farbe (Tropengrün) hast Du da. Und Urmodelle mit Automatik sind ohnehin sehr selten, außer dem von unserem Nobbi war mir keins bekannt.

Ich hoffe, das Auto darf im Originalzustand bleiben. Ist heute ja eher selten, wie man an anderen Vorstellungen leider sehen musste… :?

Dass es ursprünglich aus Schweden stammt, ist an der Stoßstange für Scheinwerfer-Reinigungsanlage erkennbar. War die Anlage schon demontiert oder hast Du sie abgebaut? Ich weiß, besonders schön sehen die Autos damit nicht aus.

Ja, der Stoff für Sitzbezüge der 74er Modelle ist nirgends zu finden, damit hatte ich selbst schon zu kämpfen. Und das obwohl der Stoff auch im K 70 und 412 der Modelljahre 73/74 verwendet wurde. Aber die Lösung mit dem Kunstleder vom Käfer kommt dem Original doch sehr nahe.

Ich wünsche dir jedenfalls weiter viel Spaß und Ausdauer beim Aufarbeiten Deines neuen Passat. Vielleicht findest Du ja sogar irgendwo noch ein besseres Armaturenbrett... ;)

Gruß Philip (der auch 2 Urmodelle hat)
Airspeed
Neuling
Neuling
Beiträge: 10
Registriert: Do 15. Sep 2022, 00:15

Re: Vorstellung '74'er 2-Türer LS Automatic

Beitrag von Airspeed »

Hallo Philip,

Danke sehr für die Blumen! Und es ist natürlich toll zu hören von ein Kenner dass dieser Ausführung ziemlich rar ist. Tnx für deine Reaktion!

Du hast es gut anerkennt dass da ein Scheinwerferreinigungsanlage gesessen hatte. Leider war die beim Kauf schon von der Stossstange entfernt worden, denke schon beim Einführung in der Niederlande in 2015. Das war auch der einziges Mal dass er 'Tüv' bekommen hat, danach ist nicht lange damit gefahren wie ich verstehen hatte. Die etwas kaputte Wischerpumpe war noch am innere Federbein geschraubt. Mittlerweile habe ich auch eine neue (NOS) VA Stossfanger gefunden, also die Löcher verschwinden dann noch später ;)

Ich habe viele kleine und etwas grössere Reparaturen gemacht um es wieder gut fahrbar zu machen und das tut es jetzt auch wieder. Damit konnte ich gestern endlich zum unsere Tüv und er ist ohne Macken wieder für 2 Jahre zugelassen. Weil er schon 48 Jahre alt ist und ab 50 Jahr kein Tüv Verplichtung mehr gibt, war dies auch das letzte Mal :lol:

Bild

Und ich habe schon ein Spur für ein besseres Armaturenbrett, also das wird bestimmt okay werden
Airspeed
Neuling
Neuling
Beiträge: 10
Registriert: Do 15. Sep 2022, 00:15

Re: Vorstellung '74'er 2-Türer LS Automatic

Beitrag von Airspeed »

Bild

Heute die NOS Anhängerkupplung montiert damit ich zum Baumarkt konnte :-)